Centre de rééducation de l'Hôpital du Jura

Das Rehabilitationszentrum während des Covid

Coronavirus illustration


Während der Covid-Krise wurden viele Schutzmaßnahmen ergriffen, um Patienten und Personal zu schützen. Wir möchten all jenen danken, die dazu beigetragen haben, das Virus so weit wie möglich einzudämmen. Auf dem Krankenhausgelände müssen Masken getragen und die Hände desinfiziert werden.

Besonderer Dank gilt den Familien, die während der Covid-19-Krise darauf verzichten mussten, ihre Angehörigen zu besuchen.

In den kommenden Wochen wird eine sehr allmähliche Wiederaufnahme der Besuche organisiert werden. Sie bleiben zunächst bis auf wenige Ausnahmen verboten. Dann werden wir schrittweise bestimmte Besuche unter bestimmten Bedingungen erlauben. Autorisierte Besuche müssen einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen, der es ermöglicht, Menschen mit Symptomen auszuschließen. Sie wird es auch ermöglichen, die Rückverfolgbarkeit aller neuen Kontaminationsfälle und ihrer Kontakte zu gewährleisten.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.